Der Dirigent
Dieter Hool, geboren 1970, ist Pianist, Chorleiter und Musiklehrer. Er unterrichtet Klavier an der Kantonsschule Stadelhofen und an der Musikschule Dübendorf. An der Kantonsschule Stadelhofen unterrichtet er das Fach Musik und leitet den Kammerchor. In Zürich dirigiert er das a Cappella-Ensemble VOIXLA und in Männedorf den Schülerchor. Dieter Hool ist zusammen mit Seraina Janett Verfasser des Klavier- heftes Tastissimo (Nepomuk Musik Verlag). Er hat schon unterschiedlichste Musikprojekte geleitet, unter anderem die Musicalaufführung “Anatevka”, die “Südamerikanische Weihnacht” von A. Irigaray und “A Ceremony of Carols” von B. Britten. Er war für die Theatermusik am Kellertheater in Bremgarten zuständig und leitete am Theaterspektakel in Zürich des Projekt “Jugendchor meets Young@Heart (USA) “. Unter seiner Leitung führte der Singkreis Herrliberg u.a. geistliche Werke von Donizetti, Dvořák, Mendelssohn, Mozart, Rossini, John Rutter, Saint-Saëns, Schubert und Fritz Stüssi auf.
aktualisiert am 10. November 2017